Warum brauche ich eine eigene Facebookseite?

Ungefähre Lesezeit: 2 Minuten

Vor einigen Wochen habe ich sie gestartet. Meine eigene Facebookseite. Manche haben sicher geschmunzelt. Einige haben mich insgeheim für verrückt erklärt. Ein paar Leute haben sich sehr gefreut. Nur… was soll das? Ist der Simon jetzt vollkommen am abdrehen?

Keine Sorge. Ich bin keineswegs abgedreht oder gar größenwahnsinnig geworden. Mir ist vollkommen bewusst, dass ich keine Berühmtheit bin. Auch sind meine Bilder, Texte oder Videos keineswegs Weltklasse. Diese Seite habe ich nicht eingerichtet, weil ich mich so toll fühle.

Meine Facebookseite ist für Dich!

Der Grund für meine Seite liegt an ganz anderer Stelle. Es geht mir letztendlich um Dich. Durch den sogenannten Algorithmus von Facebook siehst du die Dinge, die dich am meisten interessieren. Das ist auch gut so.

Oft kommt es dann aber vor, dass meine Beiträge untergehen. Sie sind für die meisten meiner 1000 Freunde nicht so interessant, wie andere Dinge. Ganz viele meiner Onlinebekanntschaften sehen also gar nicht, was auf meinem Blog veröffentlicht wurde.

Gleichzeitig bekomme ich von Einzelnen aber immer wieder den Hinweis, dass sie sich nach Neuigkeiten sehnen. Manche Verwandte, Freunde und Bekannte freuen sich über regelmäßige Lebenszeichen.

Nun könnte ich einfach alle auf meinen Blog www.sbirr.de verweisen.

Wenn man diese Adresse aufruft, sieht man alle Artikel, Fotos, Videos und sonstigen Ergüsse auf einen Blick. In unserer schnelllebigen Zeit fällt es aber leichter, wenn man Neuigkeiten direkt im geliebten Sozialen Netzwerk angezeigt bekommt.

Deswegen habe ich also neben meinem Blog eine Facebookseite eingerichtet. Wenn du diese mit “gefällt mir” markierst, merkt Facebook sich dein Interesse. Du bekommst Neuigkeiten angezeigt, auch wenn sie nicht x-mal geteilt wurden oder hunderte hoch gestreckte Daumen haben.

Gleichzeitig bekomme ich ein gewisses Feedback, ob dir meine Inhalte zusagen. Wenn du irgendwann keine Lust mehr auf sie hast, „entlikest“ du einfach die Seite und schon siehst du wieder das, was du magst…

Meine Facebookseite ist für alle diejenigen, die sich für meine regelmäßigen Beiträge interessieren. Mal gibt es regelmäßige Impulse zum christlichen Glauben. Mal veröffentliche ich neue Fotos, die ich gemacht habe. Hin und wieder verweise ich auch auf eine neue Predigt bei YouTube.

Wenn du möchtest, lasse mir doch gern einen Like da…
Wenn du möchtest, lasse mir doch gern einen Like da…